mdPROJECTTIMER - Die etwas andere Zeiterfassung!  
 
 
 
     
Die Geschichte von mdPROJECTTIMER
Wie viele andere Softwareprodukte auch, hat mdPROJECTTIMER ganz klein angefangen: Von der einfachen, innerbetrieblichen Zeiterfassungs-Lösung zu einem umfassenden Zeiterfassungs- und Dokumentationswerkzeug mit dem Fokus auf den Dienstleistungsbereich.
Ursprünglich waren wir selber auf der Suche nach einem Zeiterfassungssystem, um die von uns erbrachten Dienstleistungen (hauptsächlich Softwareentwicklungen) gegenüber unseren Kunden abrechnen zu können. Nachdem wir uns 2002 zahlreiche Systeme angeschaut und getestet hatten, wurde schnell klar, dass keines der Systeme unsere Anforderungen abdecken konnte: Entweder war die Erfassung der Zeiten kompliziert, undurchsichtig oder mit einem erheblichen Mehraufwand verbunden oder die Systeme setzten auf veraltete Datenbank-Technologien (wie z.B. DBASE III) oder konnten schlichtweg die erfassten Zeiten nicht richtig aufsummieren... Außerdem konnten wir kein System finden, das den Dokumentationsaspekt zufriedenstellend abdecken konnte - ein vor allem im Dienstleistungsbereich nicht zu unterschätzender Aspekt (wer hat nicht schon einmal mit Kunden über die tatsächliche Dauer einer Dienstleistung diskutiert?).
 
Daher begannen wir 2003 mit der Entwicklung von mdPROJECTTIMER, hauptsächlich um unseren eigenen Bedarf nach einem vernünftigen Zeiterfassungssystem zu decken. Zu dieser Zeit ist gerade das .NET-Framework von Microsoft erschienen, das die bisherige Software-Entwicklung zu revolutionieren begann und das wir auch als Basis für die Entwicklung von mdPROJECTTIMER verwendet haben (und immer noch verwenden). Die erste Version von mdPROJECTTIMER ist noch im gleichen Jahr erschienen, die wir als kostenlose Freeware-Version auch der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt haben. Durch das überwältigende Feedback der Nutzer erschien bald darauf die Version 2.x von mdPROJECTTIMER, die wir ebenfalls kostenlos verteilt haben.
 
Ausschlaggebend für die aktuelle Version 3.x von mdPROJECTTIMER war eine Schweizer Aktiengesellschaft, die gesagt hat: "Wir finden Euer Produkt gut, wir benötigen aber noch die und die Features und wir zahlen Euch hierfür den Aufwand.". Da die gewünschten Features eine vollständige Umstrukturierung der Software notwendig gemacht hatte, begannen wir 2005 mit der Neu-Entwicklung von mdPROJECTTIMER mit den neuesten Technologien, die uns damals zur Verfügung standen. Die Software wird seit dem kontinuierlich weiterentwickelt und auch die darin verwendeten Technologien werden stetig aktualisiert und ggf. durch andere, bessere Technologien ersetzt (z.B. das verwendete Berichtssystem).
 
Wo wir jetzt stehen

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von mdPROJECTTIMER und Dank des großen Feedbacks der Nutzer können wir heute eine moderne und leistungsfähige Zeiterfassung speziell für den Dienstleistungsbereich anbieten. Mit über 40'000 Downloads je Release (gemessen zwischen der Version 3.5.4 und 3.6.1) und vielen Kunden in mehreren Ländern verfügen wir über eine solide und stetig wachsende Basis, die den Fortbestand und die Weiterentwicklung von mdPROJECTTIMER garantiert.
 
 
     
 
 
  Copyright © 2006-2017 CASIC Ltd. • Home • Impressum